Monat: Januar 2018

KV Verhandlungen – jetzt wird es ernst!!!

  Heute, 31.01.2018, treffen am frühen Nachmittag das Verhandlungsteam der ArbeitnehmerInnenvertreter wieder auf das Verhandlungsteam der SWÖ ArbeitgerInnen. Nachdem es bislang zu keiner Einigung gekommen ist, gab es als erstes Zeichen von Seiten der Gewerkschaften Mahnwachen bei den SWÖ VerhandlerInnen in allen Bundesländer. Hier eine Sammlung der Proteste: https://derstandard.at/2000073279399/Angestellte-der-Sozialberufe-drohen-mit-Streik Wir berichten am Abend wieder live
Weiterlesen

Aus den Kollektivvertragsverhandlungen

  Punkt 1:  Arbeitszeitverkürzung die ArbeitgeberInnen sind NICHT bereit einer Arbeitszeitverkürzung  zuzustimmen, weiters vertreten sie die Meinung, dass die Beschäftigten im Sozialbereich diese auch nicht wollen. Wir BetriebsrätInnen halten eine Arbeitszeitverkürzung für unumgänglich, da bereits jetzt die meisten KollegInnen Teilzeit arbeiten und mit ihren Gehältern kaum auskommen. Damit es zu keiner Arbeitsverdichtung kommt, fordern wir
Weiterlesen